Seit 2010

Die zweite LS 4

Dank der positiven Mitgliederentwicklung und deutlich gestiegener Auslastung unserer Vereinsflieger in den letzten Jahren reiften die Überlegungen, einen zweiten Einsitzer für den Verein anzuschaffen. Nachdem im Herbst 2011 die endgültige Entscheidung getroffen wurde, konnten wir uns schon im Februar 2012 über ein neues Flugzeug freuen. Eine gebrauchte, aber top-gepflegte LS4-a (Baujahr 1984) verstärkte unseren Flugzeugpark.

Bevor wir die LS4 endlich in die Luft bringen konnten, war noch einiges an Bürokratie zu erledigen. Am 14. April war es dann endlich so weit, und Manfred Stach durfte als Erster eine Runde um den Flugplatz drehen.

50 Jahre in Dorsten

Seit 1962 fliegen die Steeler Spatzen in Dorsten. Dieses Jubiläum haben wir am 2. Juni 2012 zusammen mit vielen Freunden auf dem Flugplatz gefeiert. Ein Höhepunkt: Die Taufe unserer LS 4, die jetzt den Namen unseres Ehrenpräsidenten Josef ‚Jupp‘ Verhoven trägt.

90_09

60 Jahre Steeler Spatzen

Am 3. Juli 2013 wurden die Steeler Spatzen 60 Jahre alt. Das Jubiläumsfliegen an diesem Tag unter der Woche fiel wetterbedingt mehr oder weniger ins Wasser, dafür kam zur großen Geburtstagsparty am darauffolgenden Samstag endlich der Sommer nach Dorsten. Für ihre langjährigen Mitgliedschaften wurden Josef Verhoven, Manfred Witt, Siegmund Scheele und Hans Orth vom Präsidenten des DAEC Landesverband, Stefan Klett, geehrt.

90_10